Chlorella Alge – wertvolle Mirkoalge

Die Chlorella Alge ist eine nicht mit dem Auge erkennbare einzellige Lebewesen, mit unvorstellbaren Kräften – sie überlebe alle Naturkatastrophen und auch die Veränderungen in der Weltgeschichte. Die Mikroalge ist in Asien sehr lange schon auf den Speiseplänen und wird erst seit paar Jahren im Westen in Aquakulturen kultiviert. Doch wieso ist Mikroalge Chlorella besonders für den Menschen von Wichtigkeit und welche gesundheitliche Probleme kann die Alge lösen?

Wer ein Aquarium besitzt, der hat schon öfters eine Mikroalge namens Chlorella gezüchtet – diese Alge trübt das Wasser, indem sie das Glukose aus dem Abwasser für ihr Wachstum nutzt. Die Alge kann sich also in unterschiedlichen Umgebungen schnell anpassen, sogar ohne Licht kann sie perfekt gedeihen. Doch der menschliche Organismus kann die gesunde Chlorella Alge in der Form nicht verwerten, nur als Pulver oder Kapseln können die die wichtigen Vitamine der Mikroalge vom Menschen aufgenommen werden.

Wieso ist die Chlorella Alge so wertvoll?

Das Chlorophyll der Chlorella Alge ist dem menschlichen Blutfarbstoff, genannt auch Hämoglobin sehr ähnlich und damit ein sehr wichtiger Nährstoff – der sehr hohe Gehalt von Chlorophyll, welches auch das grüne Blut gennant wird, gibt es in keiner anderen Pflanze. Die Mikroalge säubert und reichert das menschliche Blut mit Mineralstoffen und erhöht somit die Leistungsfähigkeit.

Folgende Nährstoffe enthält die Chlorella Alge:

  • Vitamin B12
  • Vitamine A, C, D, E, K
  • Folsäure
  • Pantothensäure
  • essenzielle Mineralstoffe
  • Beta-Carotin
  • Lutein
  • 19 Aminosäurenessenzielle Fettsäuren

Dieser bietet den Körper einen höheren Schutz und dieser kann sich besser und einfacher regenerieren, auch das Verdauungssystem, Immunsystem und der Kreislauf der Menschen werden durch die Mikroalge verstärkt. Zudem gleicht es den Säure-Basen Haushalt und und hilft beim Abnehmen.

Anwendung und Dosierung der Chlorella Alge

Von Ärzten und Apothekern werden pro Tag 2-5 Gramm empfohlen, wer dabei entgiften möchte, sollte auf 5-7 Gramm hochschrauben, was sich schnell in der Verdauung bemerkbar machen sollte. Die Mikroalge kann in Form von Tabletten, Pulver oder als Kapseln eingenommen werden.

Quelle: http://www.chlorella-algen.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.