Dr. Drescher und Dr. Guderian – sehr gute Ärzte aus Freiburg

Wer in und um Freiburg unter Problemen am Bewegungsapparat leidet, darf sich in der Praxis der beiden Orthopäden Dr. Drescher und Dr. Guderian bestens aufgehoben fühlen. Denn in der Gemeinschaftspraxis bekommen die Patienten eine komplette orthopädische Rundum-Versorgung. Ein ganz besonderes Augenmerk legen die beiden Fachärzte dabei auf die schonende Diagnostik und Behandlung. Das bedeutet: Zunächst einmal werden die klassischen orthopädischen Methoden voll ausgeschöpft. Eine orthopädische Operation erfolgt lediglich, wenn den Patienten anderweitig keine Linderung verschafft werden kann.

Das sind die Ärzte

Dr. Hubertus Drescher ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und zudem Leitender Arzt an der Fontana Klinik. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Chirotherapie, die physikalische Therapie, die Akupunktur und die Sportmedizin. Nachdem er 1985 seine Approbation als Arzt erhalten hatte, war er an verschiedenen Stellen tätig, bevor er im Juli 1994 die orthopädische Praxis übernahm und ein eigenes OP-Zentrum gründete.

Dr. Hilmar Guderian ist ebenfalls Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Zu seinem Leistungsspektrum gehören außerdem die Chirotherapie, die physikalische Therapie sowie Sportmedizin. Die Approbation als Arzt erhielt er im Juni 1995. Auch er sammelte zunächst weitere Erfahrungen in diversen Kliniken, bevor er 2003 in die Gemeinschaftspraxis mit Dr. Hubertus Drescher einstieg.

Die Behandlungen bei Dr. Rescher und Dr. Guderian

Während der Behandlung in der Praxis werden die Patienten natürlich umfassend beraten und betreut, sodass eine orthopädische Rundum-Versorgung gewährleistet ist. Um eine sichere Diagnose zu stellen, werden in der Gemeinschaftspraxis modernste Diagnostik-Methoden eingesetzt. Dazu gehören neben dem digitalen Röntgen und Ultraschall-Untersuchungen auch die 3D-Wirbelsäuenvermessung, die Leistungsdiagnostik sowie die Haltungs- und Bewegungsanalyse.

Des weiteren nutzen Dr. Drescher und Dr. Guderian das komplette Spektrum an konservativen Therapien, von der Chirotherapie über die Schmerztherapie bis hin zur Ernährungsberatung und Gewichtsreduktion. Darüber hinaus werden in der Praxis auch verschiedene Operationen durchgeführt. Allerdings lautet das erklärte Ziel der beiden Ärzte, Operationen – sofern möglich – zu vermeiden. Einen gelenkchirurgischen Eingriff etwa empfehlen sie nur, falls alle konservativen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, ohne dass sich die Beschwerden des Patienten dadurch gebessert hätten. In den meisten Fällen erfolgen die Operationen in Form einer Gelenkspiegelung.

Höhenverstellbare Tische – im Stehen Arbeiten und Rücken schonen!

Heute soll ein Schreibtisch nicht nur ein Höchstmaß an Funktionalität bieten, sondern zudem mit einem stilvollen Design und qualitativ hochwertiger Verarbeitung aufwarten. Zudem sollte die Möglichkeit bestehen, den Schreibtisch individuell anzupassen, weil viele Menschen so manche Arbeit lieber im Stehen als im Sitzen erledigen – und das mit gutem Grund. Schließlich handelt es sich beim Sitzen um eine unnatürliche Körperhaltung. Sitzt der Betroffene falsch, leidet er oft unter Verspannungen und im schlimmsten Fall muss er sogar negative gesundheitliche Folgen befürchten.

Doch auch wenn die Arbeitnehmer ausschließlich am Schreibtisch sitzen, sollte die Höhe optimal angepasst sein. Um den Schreibtisch ergonomisch optimal anzupassen, setzt sich der Arbeitnehmer einfach auf seinen Bürostuhl, wobei er darauf achten sollte, dass der Winkel zwischen Unter- und Oberschenkel bei 90 Grad liegt, dabei sollte sich die Sitzhöhe des Stuhls in etwa auf der Höhe der Knie befinden. Die Unterarme sollten auf den Armlehnen oder auf der Tischplatte liegen, wo sich die Computertastatur befindet. Diese sollte im günstigsten Fall waagrecht zu den Unterarmen ausgerichtet sein.

So wird der Schreibtisch zu einem Steharbeitsplatz

Einige Arbeiten im Büro lassen sich jedoch nicht nur im Sitzen, sondern sehr wohl auch im Stehen erledigen. Aus diesem Grund lässt sich der höhenverstellbare Schreibtisch problemlos auch als Stehschreibtisch verwenden. Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, sollte den Schreibtisch aber natürlich auch auf die optimale Stehhöhe einstellen. Auch diese kann der Besitzer eines höhenverstellbaren elektrischen Schreibtisches ganz einfach ermitteln: Er stellt sich einfach möglichst entspannt vor den Schreibtisch, wobei zwischen Ober- und Unterarm ein Winkel von mindestens 90 Grad liegen sollte. Nun wird der Schreibtisch von der Höhe her so angepasst, dass der Besitzer seiner Arbeit möglichst entspannt nachgehen kann.

Sollte der höhenverstellbare Schreibtisch nicht die Möglichkeit bieten, komplett in einen Stehtisch umgewandelt zu werden, lohnt es sich unter Umständen, dieses Möbelstück zusätzlich anzuschaffen. Dadurch hat der Besitzer die Möglichkeit, dynamisch zu arbeiten: Während er Schreibarbeiten und Ähnliches im Sitzen erledigt, kann er seine Telefonate ruhigen Gewissens auch im Stehen führen und hat damit sogar etwas zusätzliche Bewegung, die ansonsten im Büroalltag fehlt.

Quelle: https://www.moebelshop24.de/

Brustvergrößerung in München – Villa Bella ist eine gute Adresse!

Heutzutage haben Patientinnen, die eine Brustvergrößerung durchführen lassen wollen, wesentlich höhere Ansprüche als in der Vergangenheit: Sie wünschen, dass die vergrößerte Brust möglichst natürlich aussieht, natürlich soll sich die Brust nach dem Eingriff auch anfühlen wie eine richtige Brust und die Operationsnarbe soll natürlich ebenfalls nicht sichtbar sein. Darüber hinaus soll das Implantat maximale Sicherheit bieten.

Diese Ansprüche der Patientinnen erfüllt das Team der Villa Bella in München voll und ganz. Das ist nicht nur durch die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter gewährleistet, sondern auch durch die Tatsache, dass sich der medizinische Leiter, Dr. Ludger Meyer, nach seiner Ausbildung zum plastischen Chirurgen auf das Gebiet der Brustvergrößerungen spezialisiert hat. Des weiteren werden in der Villa Bella ausschließlich die hochwertigsten Implantate verwendet, die auf dem Markt erhältlich sind.

Die Philosophie der Villa Bella

Selbstverständlich stehen die Wünsche und Vorstellungen der Patientinnen in der Villa Bella voll und ganz im Vordergrund. Schließlich wollen die platischen Chirurgen des Hauses keine Einheitsgesichter schaffen oder Schönheitsidealen aus der Traumfabrik Hollywood nacheifern. Vielmehr geht es darum, die einzigartige Persönlichkeit einer jeden Patientin zu unterstreichen und deren natürliche Schönheit ins beste Licht zu rücken.

Das Team der Villa Bella arbeitet mit modernsten Geräten, welche sowohl minimal- als auch noninvasive Behandlungen möglich machen, wobei die Ergebnisse eines jeden Eingriffs so natürlich wie möglich aussieht. Allein durch die medizinische Ausstattung, die selbstverständlich sicher und erprobt ist, kann sich die Villa Bella deutschlandweit eine führende Position im Bereich der plastischen Chirurgie sichern.

Damit der Eingriff so angenehm wie möglich wird

Größten Wert legen die Verantwortlichen in der Villa Bella darauf, dass sich die Patientinnen in ihrem Hause wohlfühlen. Deshalb zeichnet sich die Villa Bella nicht nur durch ein angenehmes Ambiente in den Räumlichkeiten der Praxis aus, sondern auch durch ein hervorragendes Zeitmanagement, freundliche Mitarbeiter und eine sehr gute Beratung. Schließlich soll keine Patientin zu einer Entscheidung gedrängt werden, die sie im Nachhinein vielleicht bereuen könnte.

Jiaogulan – was ist das und wofür hilft das?

Gern wird Jiaogulan auch als „Kraut der Unsterblichkeit“ bezeichnet. Hierbei handelt es sich um ein Kürbisgewächs, welches äußerst widerstandsfähig ist, weshalb es sich im Eigenanbau auch optimal anbauen lässt. Genossen werden die Blätter und andere Teile dieser Rankpflanze bevorzugt als Tee oder Salat, aber auch als Gemüse.

Ein Anti-Aging-Kraut mit langer Tradition

Verbreitet ist Jiaogulan, dessen charakteristisches Kennzeichen die vergabelten Ranken mit unpaarig gefiederten Laubblättern sind, in den asiatischen Regenwäldern von Japan bis Malaysia. Geschätzt wurde es schon zu Zeiten der Ming-Dynastie während des 15. Jahrhunderts als „Heilkraut gegen die Hungersnot“, heute erlebt Jiaogulan eine regelrechte Renaissance als Anti-Aging-Kraut.

Auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin, die seit mehr als zwei Jahrtausenden praktiziert wird, schätzt man Jiaogulan als Heilkraut. Eingesetzt wird es etwa bei chronischen Entzündungen des Magen-Darm-Traktes und zur Senkung des Blutzuckerspiegels. Des weiteren soll dieses Heilkraut hilfreich bei einer viralen Hepatitis, einer Blutvergiftung sowie einem gestörten Lipoprotein-Stoffwechsel sein. Ferner setzen chinesische Mediziner Jiaogulan bei chronischen Entzündungen der Luftröhre ein.

So wird Jiaogulan eingenommen

Bekannt ist Jiaogulan im südlichen China bereits seit Jahrhunderten als „Kraut der Unsterblichkeit“. Die einheimischen konsumieren das Heilkraut dort traditionell in Form von Tee. Und seinen Beinamen scheint Jiaogulan nicht ganz zu Unrecht zu tragen. Immerhin leben in der Provinz Guizhou überdurchschnittlich viele Menschen, die ein Lebensalter von mehr als 100 Jahren erreichen.

In den westlichen Ländern, allen voran in den USA, wird Jiaogulan seit einigen Jahren ebenfalls als Heilkraut eingesetzt – in erster Linie als günstige Alternative zum Ginseng. Denn in Japan hatte man 1976 – eher aus Zufall – entdeckt, dass Jiaogulan ebenso wie der Ginseng die sogenannten Ginsenoide als Wirkstoff enthält. Bei diesen handelt es sich um organische Verbindungen, welche unter anderem den menschlichen Hormonhaushalt beeinflussen. Zudem enthält die Pflanze auch einen hohen Anteil an Saponinen, welche in der Hormonsynthese eine wohltuende Wirkung bescheren.

Scheidenausfluss: Wann kann es zu einem Scheidenausfluss kommen und was hilft?

Beschwerden im Intimbereich wie etwa einen vermehrten Ausfluss aus der Scheide, kennt nahezu jede Frau. Ein geringer Scheidenausfluss, der eine weiße Farbe hat, tritt fast täglich auf. Sofern dieses Sekret geruchlos ist und eine weißlich-milchige Konsistenz hat, ist dies nicht bedenklich oder gar krankhaft. Im Gegenteil schützt dieser Ausfluss die Vagina vor dem Eindringen von schädlichen Bakterien, Pilzen und anderen Krankheitserregern.

Wenn der Scheidenausfluss krankhaft ist

Verändert sich jedoch Geruch, Farbe oder Konsistenz des Ausflusses, leidet die Frau an einer gestörten Scheidenflora, einer vaginalen Infektion oder einer sonstigen Erkrankung. Am häufigsten wird dieser krankhafte Ausfluss durch Bakterien oder durch eine Infektion mit Pilzen hervorgerufen. Ein Scheidenpilz lässt sich daran erkennen, dass der weißliche Ausfluss eine grobkörnige Konsistenz hat und im Genitalbereich ein Juckreiz auftritt.

Zu den typischen Symptomen eines veränderten Vaginalsekrets gehören neben einem unangenehmen Geruch auch ein Brennen oder Juckreiz am Scheideneingang. Ferner kann sich im Bereich der Vulva ein weißlicher Belag bilden und es können Rötungen und Schwellungen auftreten.

So wird veränderter Scheidenausfluss behandelt

Bei einer bakteriellen Scheideninfektion handelt es sich um eine Erkrankung, die in jedem Fall behandelt werden muss. Denn die damit einher gehenden Beschwerden beeinträchtigen sowohl Körpergefühl als auch Wohlbefinden erheblich. Weitaus häufiger als Infektionen mit Hefepilzen treten übrigens bakterielle Infektionen auf.

Behandelt werden bakterielle Infektionen der Vagina in den meisten Fällen mit Antibiotika, durch welche die Bakterien beseitigt werden. Die eigentliche Ursache für die übermäßige Ansammlung von Bakterien wird durch diese Präparate aber nicht beseitigt. Weil einige Antibiotika sogar die Milchsäurebakterien, welche eine entscheidende Rolle für das Scheidenmilieu spielen, abtöten, kann es als Folge der antibiotischen Behandlung zu einer Infektion durch Hefepilze kommen, die ebenfalls mit den entsprechenden Präparaten behandelt werden muss. Ergänzend dazu können auch Milchsäurepräparate verordnet werden, welche den natürlichen Schutz der Vagina wieder aufbauen sollen.

Welche Arten von Milchpumpen gibt es?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Milchpumpen, nämlich manuelle und elektrische. Welche Art die junge Mutter bevorzugt, ist allerdings in erster Linie eine Frage des persönlichen Geschmacks, da sich die verschiedenen Geräte bezüglich der Funktion nicht voneinander unterscheiden. Die verschiedenen Arten von Milchpumpen im Überblick:

Die Handmilchpumpe

Die Handmilchpumpe muss die Mutter, wie schon der Name sagt, von Hand bedienen. Sie kann also bei jedem Pumpvorgang neu entscheiden, in welchem Rhythmus und wie intensiv sie die Milch abpumpen möchte. Damit bietet die Handmilchpumpe den großen Vorteil, dass die individuellen Bedürfnisse voll und ganz berücksichtigt werden können. Der wohl größte Vorteil besteht jedoch darin, dass Handmilchpumpen deutlich günstiger erhältlich sind als die elektronischen Varianten. Leidet eine junge Mutter unter Milchstau oder will sie den Milchreflex auslösen, ist eine Handmilchpumpe die bessere Variante. Auch sind sie sehr angenehm, wenn die Mutter unter Schmerzen in den Brustwarzen leidet.

Die elektrische Milchpumpe

Anders als bei der Handmilchpumpe löst bei einer elektrischen Milchpumpe ein Motor den Pumpvorgang aus. Elektrische Milchpumpen eignen sich bestens, wenn die Milch regelmäßig abgepumpt wird oder wenn das Abpumpen häufiger notwendig ist. Eine elektrische Milchpumpe bietet außerdem zwei weitere Vorteile: Zum einen stellt sie eine körperliche Entlastung dar, zum anderen kann die junge Mutter die Milch in relativ kurzer Zeit abpumpen.

Die elektrische Doppel-Milchpumpe

Bei dieser Art von Milchpumpe handelt es sich um eine Variante der elektrischen Milchpumpe. Diese eignet sich vor allem, wenn die jungen Mütter nur wenig Zeit haben. Der Grund: Mit diesen Geräten lassen sich in der selben Zeitspanne bis zu 25 Prozent mehr Milch abpumpen.

Gibt es Zubehör für die Milchpumpen?

Die Hersteller bieten zusätzliches Zubehör für die Milchpumpen an, die in erster Linie den Komfort für die Mutter erhöhen sollen. Dazu gehören beispielsweise Silikon-Einsätze, welche die Brust beim Abpumpen sanft massieren und zugleich die Milchproduktion anregen.

Lässt sich mit Hilfe von Appetithemmern abnehmen

Wer kaum Appetit verspürt, isst weniger und nimmt demzufolge auch leichter ab. Und genau dieses Prinzip lässt sich auch für das Abnehmen nutzen, schließlich werden auf dem Markt jede Menge Appetithemmer oder Appetitzügler angeboten. Allerdings sollten sich die Betroffenen zuvor gründlich informieren, bevor sie irgendein Produkt bestellen.

Wie funktionieren Appetithemmer?

Appetithemmer mindern allerdings nicht nur den Appetit, sondern kurbeln darüber hinaus auch den Stoffwechsel an, was beim Abnehmen nur wünschenswert ist. Jedoch gibt es zwei verschiedene Arten von Appetithemmern, nämlich natürliche und solche auf chemischer Basis. Letztere funktionieren nach unterschiedlichen Prinzipien. Beispielsweise gibt es diese Appetithemmer in Kapselform, welche sich im Magen ausdehnen. Das hat zur Folge, dass der Betreffende zu einem früheren Zeitpunkt satt ist, weil die ausgedehnten Kapseln eben ein gewisses Volumen im Magen einnehmen. Das vergleichsweise große Volumen entsteht auch dadurch, dass diese Appetitzügler Wasser binden. Andere hingegen senden ein Sättigungssignal an das Gehirn. Verantwortlich dafür sind die in den Appetithemmern enthaltenen Botenstoffe.

Natürliche Lebensmittel, die eine ähnliche Funktion haben, können einfach ganz normal gegessen werden. Wer sich hingegen für einen Appetithemmer in Pulverform entscheidet, muss dieses Pulver erst einmal in Wasser auflösen oder zum Müsli oder in einen Joghurt hinzu geben. Appetitzügler in Kapsel- oder Pillenform können einfach mit einem Schluck Wasser eingenommen werden. Wichtig: Die Appetithemmer müssen generell vor dem Essen eingenommen werden – etwa eine halbe Stunde vor der Mahlzeit reicht dabei völlig aus. Und auch das Trinken sollten die Betreffenden nicht vergessen: Sie sollten während der Einnahme zwei bis 2,5 Liter Wasser täglich trinken, auch um eventuellen Nebenwirkungen vorzubeugen.

Darauf ist beim Kauf von Appetithemmern zu achten

Während die Darreichungsform ganz nach den persönlichen Präferenzen ausgewählt werden kann, sollten sich die Betreffenden in jedem Fall über die Inhaltsstoffe schlau machen. Dieser Aspekt ist insbesondere für Allergiker wichtig. Schließlich sollen weder Magenbeschwerden noch allergische Reaktionen die Folge der Einnahme sein.

Quelle: https://www.wiekannichabnehmen.net/appetithemmer/

Chlorella Alge – wertvolle Mirkoalge

Die Chlorella Alge ist eine nicht mit dem Auge erkennbare einzellige Lebewesen, mit unvorstellbaren Kräften – sie überlebe alle Naturkatastrophen und auch die Veränderungen in der Weltgeschichte. Die Mikroalge ist in Asien sehr lange schon auf den Speiseplänen und wird erst seit paar Jahren im Westen in Aquakulturen kultiviert. Doch wieso ist Mikroalge Chlorella besonders für den Menschen von Wichtigkeit und welche gesundheitliche Probleme kann die Alge lösen?

Wer ein Aquarium besitzt, der hat schon öfters eine Mikroalge namens Chlorella gezüchtet – diese Alge trübt das Wasser, indem sie das Glukose aus dem Abwasser für ihr Wachstum nutzt. Die Alge kann sich also in unterschiedlichen Umgebungen schnell anpassen, sogar ohne Licht kann sie perfekt gedeihen. Doch der menschliche Organismus kann die gesunde Chlorella Alge in der Form nicht verwerten, nur als Pulver oder Kapseln können die die wichtigen Vitamine der Mikroalge vom Menschen aufgenommen werden.

Wieso ist die Chlorella Alge so wertvoll?

Das Chlorophyll der Chlorella Alge ist dem menschlichen Blutfarbstoff, genannt auch Hämoglobin sehr ähnlich und damit ein sehr wichtiger Nährstoff – der sehr hohe Gehalt von Chlorophyll, welches auch das grüne Blut gennant wird, gibt es in keiner anderen Pflanze. Die Mikroalge säubert und reichert das menschliche Blut mit Mineralstoffen und erhöht somit die Leistungsfähigkeit.

Folgende Nährstoffe enthält die Chlorella Alge:

  • Vitamin B12
  • Vitamine A, C, D, E, K
  • Folsäure
  • Pantothensäure
  • essenzielle Mineralstoffe
  • Beta-Carotin
  • Lutein
  • 19 Aminosäurenessenzielle Fettsäuren

Dieser bietet den Körper einen höheren Schutz und dieser kann sich besser und einfacher regenerieren, auch das Verdauungssystem, Immunsystem und der Kreislauf der Menschen werden durch die Mikroalge verstärkt. Zudem gleicht es den Säure-Basen Haushalt und und hilft beim Abnehmen.

Anwendung und Dosierung der Chlorella Alge

Von Ärzten und Apothekern werden pro Tag 2-5 Gramm empfohlen, wer dabei entgiften möchte, sollte auf 5-7 Gramm hochschrauben, was sich schnell in der Verdauung bemerkbar machen sollte. Die Mikroalge kann in Form von Tabletten, Pulver oder als Kapseln eingenommen werden.

Quelle: http://www.chlorella-algen.net/

Erholungsurlaub für die ganze Familie auf Rügen

Erlebnis und Entspannung zugleich verspricht der Urlaub für die ganze Familie auf der Ostseeinsel Rügen. Einen besonders großen Erholungseffekt genießen übrigens Familien, die sich für eine Ferienwohnung als Unterkunft entscheiden. Der Grund: In einer FeWo können sie den Tag nach Herzenslust genauso gestalten, wie sie es möchten. Eltern und Kinder können so richtig ausschlafen und brauchen keine Angst zu haben, dass das Frühstück ausfallen muss – die Frühstücksbuffets in den Hotels haben ja üblicherweise fixe Öffnungszeiten.

Team – Quelle: https://www.ostseeappartements-ruegen.de/

Und auch den Rest des Tages können die Familien ganz nach Belieben gestalten, ganz gleich, ob sie sich selbst komplett versorgen oder die regionalen Spezialitäten in der örtlichen Gastronomie kosten möchten. Wählen die Eltern eine Ferienwohnung von hier in entsprechender Lage , müssen sie nicht einmal weit fahren, um den ganzen Tag lang Spaß mit den Kids zu erleben. Schließlich lässt es sich am Strand hervorragend relaxen, während die Kinder Sandburgen bauen oder im flachen Wasser in Küstennähe plantschen. Darüber hinaus eignen sich Rügens Strände bestens dazu, gemeinsam mit den Kids einen Drachen steigen zu lassen und ihm dabei zuzuschauen, wie er im Wind tanzt.

Attraktionen für Familien auf Rügen

Die Ferienwohnung bietet Familien auch die beste Gelegenheit, gemeinsam beim Abendessen oder beim Frühstück die Aktivitäten für den kommenden Tag zu planen, ohne von anderen Gästen gestört zu werden. Und Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Urlaub bietet die Insel Rügen jede Menge.

Beispielsweise haben die Besucher auf der Seebrücke in Sellin, die Gelegenheit, einen Blick in die mysteriöse Welt unter Wasser zu werfen. Während die Gäste aus einer Tauchgondel heraus faszinierende Fische und andere Meeresbewohner beobachten, erklären Experten die Welt unter Wasser. Die integrierte 3D-Technik beschert den Teilnehmern ein absolutes Highlight während der Fahrt: Sie machen einen virtuellen Abstecher zu verschiedenen Korallenriffen.

Abenteuerlustige Kids haben auf Rügen sogar die Chance, Junior Ranger zu werden, Schiffsausflüge zu unternehmen, um in den Bodengewässern die Robben oder im Frühling und Herbst Zugvögel zu beobachten. Wie echte Entdecker dürfen sich Kids und Jugendliche fühlen, wenn sie an einer Exkursion, die mit GPS-Daten gespeist ist, durch das Biosphärenreservat Südost-Rügen teilnehmen. Natürlich hat die Insel Rügen für Familien noch sehr viel mehr zu bieten.

Online Apotheke auf Rechnung

Gerade wenn es um Medikamente oder Heilmittel geht, möchte man nicht lange warten, bis man sie nutzen kann. Oftmals schreibt der eigene Gesundheitszustand auch eine sofortige Einnahme der Medikamente vor. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass man in den Online Apotheken seine Artikel auf Rechnung bestellen kann und die Bezahlung zu einem späteren Zeitpunkt vornimmt. Kauft man sich die Medikamente in einer Online Apotheke, dann gehen dies in der Regel noch am selben Tag in den Versand, sodass man sie oft schon am nächsten Tagen in Händen hält.

Die Angebote von Online Apotheken

In Online Apotheken bekommt man nicht nur rezeptpflichtige und rezeptfreie Medikamente, sondern auch eine große Auswahl an alternativen Heilmitteln, Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und Hilfsmittel. Durch den Rechnungskauf bei den Online Apotheken haben Kunden entscheidende Vorteile, denn man muss nicht auf ein Medikament oder Hilfsmittel verzichten, nur weil man gerade knapp bei Kasse ist.

[su_table]

Apotheke Kauf auf Rechnung Gebühren Zahlungsziel Versandkosten Besonderheiten Table
Apotal Ja keine 10 Tage ab 10 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
Medpex Ja Ja, 1,00 € 10 Tage 2,90 € – ab 20 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
EU-Versandapotheke Ja, mit Billpay keine 20 Tage 3,95 € – ab 20 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
Aponeo Ja keine 10 Tage 3,95 € – ab 29 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
Apodiscounter Ja, mit Klarna keine 14 Tage 3,49 € – ab 29 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
Mycare Ja keine 10 Tage 2,95 € – ab 20 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
Shop-Apotheke Ja keine mit Rechnungszugang 3,95 € – ab 19 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
Zur Rose Ja keine 10 Tage 3,95 € – ab 25 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
Sanicare Ja, aber zweite Bestellung keine 10 Tage 3,95 € – ab 20 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA
DocMorris Ja keine mit Rechnungszugang 2,95 € – ab 19 € versandkostenfrei Besonderheiten CTA

[/su_table]

Die Bekanntesten Online Apotheken

Zu den Bekanntesten Online Apotheken, die einen Kauf auf Rechnung anbieten, gehören unter anderem medipolis.de, shop.apotal.de oder auch aponeo.de. Die Liste der Online Apotheken ist mit der Liste hier riesig:

  • EU Versandapotheke
  • Medpex Versandapotheke
  • Apotal Versandapotheke
  • Apo-Discounter Versandapotheke
  • Mycare Versandapotheke
  • Shop-Apotheke Versandapotheke
  • Aponeo Versandapotheke
  • Zur Rose Versandapotheke
  • Sanicare Versandapotheke
  • DocMorris Versandapotheke

…mehr Online Shops gibt es auf testerfahrungen.com.

Die Vor- und Nachteile beim Kauf in Online Apotheken auf Rechnung

Ein enormer Vorteil beim Online Apotheke auf Rechnung Kauf ist die umgehende Lieferung nach Bestelleingang. Für den Kunden fallen beim Rechnungskauf keine Mehrkosten an, sodass die Artikel dem Angebotspreis im Shop entsprechen. Sehr oft haben Online Apotheken deutlich günstigere Preise als eine lokale Apotheke vor Ort. Dies liegt natürlich daran, dass in den meisten Fällen weniger Personal gezahlt werden muss und auch keine Mieten für Räumlichkeiten anfallen. Sehr oft sind die Artikel in den Online Apotheken bis zu 50 % günstiger als in der lokalen Apotheke.

Es lohnt sich also auf jeden Fall die Preise zu vergleichen und beim Kauf auf eine der günstigen Online Apotheken auszuweichen. Man sollte sich Medikamente oder Heilmittel aber nur auf Rechnung kaufen, wenn klar ist, dass man die Produkte im vorgegebenen Zeitraum auch bezahlen kann. Wird der Zahlungstermin vergessen, dann ist mit hohen Gebühren zu rechnen und man sollte bedenken, dass die Produkte bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Online Apotheke bleiben.

Als Neukunde in Online Apotheken bestellen

Auch als Neukunde kann man in der Online Apotheke auf Rechnung bestellen, denn sowohl der Service als auch die Bezahlung unterscheiden sich nicht von denen der Stammkunden. Nachdem man sich als Kunde in der Online Apotheke angemeldet hat, kann man problemlos seine Wunschprodukte bestellen. Man legt einfach seine Artikel in den virtuellen Warenkorb und folgt dann den weiteren Bestellschritten und schon wenige Tage später bekommt man vom Paketdienst seine Artikel von der Online Apotheke geliefert. In aller Regel werden die Medikamente dann innerhalb der nächsten 14 Tage zur Zahlung fällig.

Maximale Sicherheit für den Kunden bei Online Apotheken

Schon auf den ersten Blick überzeugen die Angebote der Online Apotheken. Als Kunde hat man die Möglichkeit der komfortablen Suche und nach der Bestellung der sofortigen Lieferung der Wunschartikel. Man sollte auch bedenken, dass man beim Einkauf in der Online Apotheke nicht an Öffnungszeiten gebunden ist und die Auswahl und die Bestellung der Medikamente rund um die Uhr erfolgen kann.

Beratung bei Online Apotheken

Genau wie bei einer lokalen Apotheke vor Ort kann man sich in den Online Apotheken über bestimmte Medikamente und deren Einnahme beraten lassen. Dazu steht den Kunden ein umfassender Telefon-Support zur Verfügung. Es gibt hier eine Vielzahl von Online Apotheken, die Ihre Kunden durch ausgebildete und erfahrene Apotheker vor dem Kauf auf Rechnung beraten. Der Service ist in aller Regel kostenlos.

Versandkostenfreie Lieferung bei Online Apotheken

Nicht selten sind die Versandkosten für Kunden ausschlaggebend, ob sie ihre Medikamente in einer Online Apotheke bestellen. Auch wenn die Medikamente in der Online Apotheke günstiger sind vor Ort, müssen manchmal Versandkosten gezahlt werden, die das Medikament wieder teuerer machen. Einige Online Apotheken bieten daher nicht nur den Kauf auf Rechnung, sondern auch die versandkostenfreie Lieferung an. Zu den Apotheken, die Ihre Produkte versandkostenfrei liefern gehören unter anderem Mycare, Mediherz oder auch Apotal.